Möglichkeiten - BVWE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Betreuung > Ehrenamt



Möglichkeiten der Gewinnung


Aus der praktischen Erfahrung der bereits seit mehreren Jahren bestehenden Betreuungsvereine zeigt sich, dass eine persönliche Ansprache möglicher ehrenamtlicher Betreuer/-innen am erfolgreichsten ist.

Die diversen Veranstaltungen und kulturellen Aktivitäten des Vereins dienen als Plattform, Personen direkt anzusprechen, ob sie persönlich bereit sind, eine gesetzliche Betreuung zu übernehmen, bzw. ob sie jemand aus ihrem Bekanntenkreis kennen, der dieses Ehrenamt ausüben möchte.

Des Weiteren müssen die genannten Zielgruppen angesprochen werden. Der Werbebrief des Marburger Vereins für Selbstbestimmung und Betreuungen e.V. zeigt wie die unterschiedlichen Institutionen angesprochen werden können. Der Betreuungsverein wird diesen Brief als Anregung für sein vereinsinternes Werbeschreiben nutzen. Aufgrund  der finanziellen und zeitlichen Ressourcen, die dem Verein zur Verfügung stehen, wird es sich auf diese Werbemittel beschränken. Weitere in der Literatur beschriebene Werbemaßnahmen wie kostenpflichtige Anzeigen, Hauswurfsendungen und Filme können zur Zeit nicht geleistet werden. Es ist zu prüfen, ob zeit- und kostenaufwendige Aktionen mit anderen Betreuungsvereinen in der Region möglich sind.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü